Ping Standbag Hoofer Lite schwarzweiß

285,00 

Kategorie:

Beschreibung

Standbag Ping Hoofer Lite Dieses leichte und gut verarbeitete Design wiegt nur 2,3kg und gepolsterte Gurte mit einem Puck auf der Rückseite für die Umrüstung auf einen einzelnen Gurt machen das Tragen nahezu mühelos. Die Stauräume sorgen für maximale Effizienz, und die Bekleidungstasche hat einen durchgehenden Reißverschluss für leichteren Zugang, einen Vier-Wege-Öffnung zum Organisieren von Schlägern und neun Taschen. Wasserdicht nein Anzahl der Fächer 4 Einstellbare Schulterpolster Die leicht verstellbaren Schulterpolster mit integrierter SensorCool-Technologie sorgen für Komfort. Dank des leichtgängigen Gurtverbinders können Sie das Bag mit einem einzigen Gurt oder als Rucksack tragen. Gepolstertes Hüftpolster Ein großes, gepolstertes Polster, das während der Runde bequem auf der Hüfte liegt, trägt zum Komfort und zur Leichtigkeit beim Tragen des Hoofer Lite bei. Starre 4-Wege-Öffnung Die Schächte sind stabil und geräumig, damit die Schläger geschützt und geordnet aufbewahrt werden können und sich nicht so leicht verheddern. Der Rahmen aus schlagfestem Polypropylen und die Anti-Flex-Wände sorgen für Langlebigkeit und dauerhafte Qualität. Neue Gurt Verbindung Ein überarbeitetes Rückenteil erleichtert die Umwandlung bei PING Carry Bags vom Rucksackstil zum Tragegurt Stil mit nur einem Riemen erheblich. Die Verbindung ist jetzt an zwei Seiten offen, sodass sich die Gurt Verbindung schnell in einem einzigen Schritt aushaken lässt, ohne herumzufummeln zu müssen. Wasserflaschentasche Kein lästiges Suchen nach der Wasserflasche, während Sie das Fairway entlang schreiten. Die Tasche für die Wasserflasche befindet sich im unteren Teil der Tasche, sodass sie beim Laufen leicht zu erreichen ist. Tasche für Entfernungsmesser Eine Tasche für Entfernungsmesser erleichtert den Zugriff und ermöglicht es Ihnen, Ihren nächsten Schlag perfekt vorzubereiten..

Zusätzliche Informationen

Marke

Anbieter

all4golf

Verfügbarkeit

Auf Lager

Lieferzeit

1-3 Tage(e)