TaylorMade – Geschichte

TaylorMade GolfschlägerGegründet wurde der Golfausrüster TaylorMade im Jahr 1979 von Gary Adams in Illinois. Der Sohn eines professionellen Golfspielers entwarf einen Driver aus Eisen. Bei seinem Vater hatte er beobachtet, dass die neuen zweilagigen Golfbälle mit einem Driver aus Holz nicht sehr weit geschlagen wurden. Von dem neuen Driver aus Metall konnte er einige Profispieler überzeugen, die den Metal-Driver dann weiter empfahlen. Trotz der vielen Vorurteile konnte sich der Metal-Driver verbreiten, unter anderem spielten Lee Trevino sowie Hubert Green mit diesem Driver.

Bereits fünf Jahre nach der Gründung wurde das noch kleine Unternehmen von Salomon, einem Wintersportspezialisten aufgekauft. Danach expandierte das Unternehmen, außer den beiden Drivermodellen “Burner” sowie “Burner Plus” wurden von TaylorMade auch Putter angefertigt. Ebenfalls wurde das Unternehmen nach Carlsbad in Kalifornien verlegt. Im Jahr 1998 übernahm der deutsche Sportartikelhersteller Adidas die Firma Salomon und somit auch TaylorMade. Der Jahresumsatz beträgt mittlerweile über 800 Millionen Euro im Jahr.

Bei den Golfsportlern ist TaylorMade für die gute Qualität seiner Golfschläger, d.h. Drivern, Fairway-Hölzern, Hybrids, Eisen, Wedges sowie Puttern bekannt. Zudem bietet TaylorMade Bags, Handschuhe sowie verschiedene Accesoires an. Inzwischen gibt es bereits auch Golfbälle dieser Golfmarke. Viele bekannte Golfprofis spielen Golfschläger der Marke TaylorMade wie beispielsweise Natalie Gulbis, Dustin Johnson, Retief Goosen sowie aus deutscher Sicht nicht zu vergessen Martin Kaymer.



all4golf

all4golf bietet ein riesiges Sortiment mit mehr als 20.000 Produkten zu attraktiven Preisen an. Zum Sortiment gehören u.a. Golfschläger, Golfbekleidung, Golfschuhe, Golfbälle, Elektrocaddys, Entfernungsmesser uvm.

OnlineGolf
Dieser Golfshop bietet neben Golfbekleidung und Zubehör eine große Auswahl an Golfschlägern und ist eine gute und preiswerte Adresse für alle, die ihre Golfausrüstung erweitern möchten (versandkostenfreie Bestellung ab 50,- EUR Warenwert).

Golf House
Golf House ist nach eigenen Angaben Marktführer im deutschen Golfsportfachhandel und bietet ein entsprechend großes Angebot an Golfschlägern, Golfbags, Golfschuhen, Golfbekleidung sowie umfangreiches Zubehör.

Golfonline (UK)
Golfschläger und Zubehör zu attraktiven Preisen, Versand nach Deutschland £5.00 bzw. kostenlos ab £150 Warenwert.

Clickgolf.co.uk (UK)
Alles was das Golferherz begehrt, Versandkosten nach Deutschland £6.00, ab kostenlos ab £150 Warenwert kostenlos.

TaylorMade Golfschläger – Produkte / Sortiment

Angeboten werden die Golfschläger für Damen und Herren, teilweise auch für Linkshänder. Die Driver R11S und Rocketballz haben den Vorteil, dass jeder Golfer sie individuell nach seinen Bedürfnissen mit Gewichten einstellen kann. Dadurch wird die Ballkontrolle verbessert. Ebenfalls besteht diese Möglichkeit bei den Fairway-Hölzern sowie bei den Hybrid- oder Rescue-Schlägern der Serien R11S sowie Rocketballz, die zudem in diversen Lofts angeboten werden.

Ganz neu sind die Eisen des Herstellers TaylorMade, die passend zur Serie Rocketballz angeboten werden. Angefertigt werden die Eisen von drei bis neun, ebenfalls gibt es alle vier Wedges zu dieser Serie. Zudem geben die Eisen einen satten Klang ab, sobald der Ball richtig getroffen wurde. Die neuen Eisen wurden durch eine weitere Metallschicht verstärkt und dadurch wird das Ballgefühl sowie die Geschwindigkeit des Balls verbessert. Durch die neue Technologie der “Tour preferred” Eisen verspricht der Hersteller mehr Spin und Kontrolle des Golfballs im Rough.

Sehr gern werden aber auch von den Golfern die Eisen der Serie R11 gekauft, die ebenfalls mit Gewichten individuell einstellbar sind. Die Wedges gibt es mit diversen Lofts von 50 Grad bis 64 Grad. Zudem bietet TaylorMade unterschiedliche Putter. Neben dem klassischen „schmalen“ Putter gibt es auch größere Mallet-Putter im Sortiment, die eine verbesserte Ballkontrolle beim Einlochen versprechen.