Lustige Zitate und Sprüche gehören zum Golfsport dazu wie der Slice zum Abschlag und häufig zeigen sich die Verfasser, wenn sie denn selbst Golf spielen oder gar Profi darin sind, von einer unerwartet selbstironischen Seite, was diese Golfsprüche so amüsant wie ehrlich macht. Über sich selbst und die Spezies Golfer im Allgemeinen lachen zu können, ist eine weitere liebenswerte Seite dieses Sports und seiner Protagonisten.

Tatsächlich können dabei nur Golferinnen und Golfer (schmerzlich) nachvollziehen, wie zutreffend die eine oder andere Weisheit ist. Golfwitze, die auch Nichtgolfer vermeintlich verstehen, sind dagegen meist „platt“ und finden in der nachfolgendn Auswahl an Sprüchen und Zitaten keinen Platz.

Die nachfolgenden Sprüche und Golf-Zitate sind thematisch sortiert, manch einer entzieht sich aufgrund seiner universellen Verwendung jedoch einer Kategorisierung.
Eins ist sicher: viele Situationen werden Ihnen bekannt vorkommen.
Viel Spaß beim Lesen und Schmunzeln!

Golfsprüche zum Üben, zur Einstellung und der Weisheit der Retrospektive

„Ich weiss, dass mein Spiel besser wird, ich treffe weniger Zuschauer.“

Gerald R. Ford (ehem. US-Präsident, 1913-2006)

„Der Unterschied von heute zu meinen jüngeren Jahren ist, dass meine langen Schläge kürzer und das kurze Spiel länger geworden ist.“

Simon Hobday (Golfprofi, 1940-2017)

„Man muss immer positiv denken, denn der Körper kann nur das machen, was das geistige Auge sieht.“

Chi-Chi Rodríguez (Golfprofi, geb. 1935)

„Weshalb ich mit einem neuen Putter spiele? Weil der alte nicht so gut schwimmen konnte.“

Craig Stadler (Golfprofi, geb. 1953)

„Behalte deine Schläger stets im Auge. Nichts ist peinlicher, als einen Schläger wegzuschleudern und dann die Mitspieler fragen zu müssen, ob sie ihn gesehen haben.“

Glen Waggoner (Autor, 1940-2019)

„Wenn Sie wirklich besser werden wollen im Golf, gehen Sie nochmal zurück und fangen Sie jünger an.“
oder
„Jeder Golfer, der sagt, er spiele mit 55 besser als mit 25, war mit 25 nicht besonders gut.“

Henry Beard (Autor, geb. 1945)

„Golf erfordert mehr mentale Stärke, mehr Konzentration und mehr Entschlossenheit als jeder andere Sport.“

Arnold Palmer (Golfprofi, 1929-2016)

„Am Golfschwung zu arbeiten, ist wie ein Hemd zu bügeln. Kaum hat man eine Seite fertig, ist die andere Seite wieder voller Knitter.“

Tom Watson (Golfprofi, geb. 1940)

„Seien Sie entschlossen! Ein falscher Entschluss ist in der Regel weniger schlimm als Unentschlossenheit.“

Bernhard Langer (Golfprofi, geb. 1957)


„Üben packt dein Hirn in deine Muskeln.“

Sam Snead (Golfprofi, 1912-2002)

„Die schlimmsten Worte im Golf: Du bist noch mal dran.“

Dave Marr (Golfprofi, 1933-1997)

„Je älter ich werde, desto besser bin ich gewesen.“

Lee Trevino (Golfprofi, geb. 1939)

„Keiner hat ums Grün herum mehr Glück, als jemand der viel übt.“

Chi-Chi Rodríguez (Golfprofi, geb. 1935)

Golfsprüche zum Spaß am Spiel – natürlich mit Stil

„Golf ist der grösste Spass, den man mit angezogenen Hosen haben kann.“

Lee Trevino (Golfprofi, geb. 1939)

„Mit fortschreitendem Alter gewinnt man eine verblüffende Erkenntnis: Golfer tragen diese scheußlichen Kleider mit Absicht.“

Herb Caen (Journalist, 1916-1997)

„Der Golfsport zeichnet sich dadurch aus, daß man versucht, aus den schlimmsten Verrenkungen des Körpers eine graziöse Bewegung zu machen.“

Tommy Amour (Golfprofi, 1896-1968)

„Golf und Sex sind die einzigen Sachen, die Spaß machen, selbst wenn du nicht wahnsinnig gut bist.“

Jimmy Demaret (Golfprofi, 1910-1983)

„Wenn eine Menge Leute Messer und Gabel so anfassen würden wie sie es mit dem Golfschläger tun, würden sie verhungern.“

Sam Snead (Golfprofi, 1912-2002)

„Limettengrüne Hosen und Schuhe aus Krokoleder – der Golfplatz ist der einzige Ort, wo ich wie ein Zuhälter rumlaufen kann, ohne weiter aufzufallen.“

Samuel L. Jackson (Schauspieler, geb. 1948)

Golf-Zitate zu Fairways, Putts und gemeinen Feld-, Wald- und Wiesen-Architekten

„Meine besten Schläge im Golf sind die Probeschwünge und die geschenkten Putts. Den Rest werde ich nie beherrschen.“

Lord Robertson (Politiker, geb. 1946)

„Ich verbringe so viel Zeit im Wald, dass ich schon sagen kann, welche Pflanzen essbar sind.“

Lee Trevino (Golfprofi, geb. 1939)

„Grazie beim Putten zählt nicht, der Ball muß ins Loch.“

Nancy Lopez (Profi-Golferin, geb. 1957)

„Ich wünschte, die Fairways wären schmäler angelegt. Dann müssten alle aus dem Rough spielen – nicht bloß ich.“

Severiano Ballesteros (Golfprofi, 1957-2011)

„Ich verbringe mehr Zeit im Wald als ein Eichhörnchen!“

Jack Lemmon (Schauspieler, 1925-2001)

„Die Grüns werden schnell langsam.“

David Feherty (Golfprofi, geb. 1958)

„Beim schwierigsten Schlag im Golfsport muss der Ball zunächst gegen eine Eiche geschlagen werden, um von dort aus in einen Bunker zu fallen, wo er genau auf einen Stein treffen muss, so dass er aufs Grün springt und ins Loch rollt. Dieser Schlag ist so schwierig, dass er selbst mir bisher nur ein einziges Mal gelungen ist.“

Zeppo Marx (Schauspieler, 1901-1979)

„Nur ein geschenkter Putt ist ein todsicherer Putt.“

John Updike (Schriftsteller, 1932-2009)

„Die Fairways hier sind so schmal, daß man seitwärts gehen muss.“

Brian Barnes (Golfprofi, 1945-2019)

„Ich habe keine Angst vor dem Tod, aber ich hasse diese Meter-Putts zum Par.“

Chi-Chi Rodríguez (Golfprofi, geb. 1935)

„Golfplatzarchitekten machen mich krank. Die können selber nicht spielen und legen darum die Golfplätze so an, dass alle anderen auch nicht spielen können.“

Sam Snead (Golfprofi, 1912-2002)

„Golfer lieben es bestraft zu werden – und genau da komme ich als Golfarchitekt ins Spiel.“

Pete Dye (Golfarchitekt, 1925-2020)

Ultimative Golf-Weisheiten mit Philosophie-Tendenz

„Golf ist ein Spiel, bei dem man einen zu kleinen Ball in ein viel zu kleines Loch schlagen muss, und das mit Geräten, die für diesen Zweck denkbar ungeeignet sind.“

Winston Churchill (Politiker, 1874-1965)

„Golf ist ein Kompromiss zwischen dem, was dein Inneres dir sagt, dem, was deine Erfahrung dir rät und dem, was deine Nerven dir erlauben.“

Bruce Crampton

„Der wichtigste Schlag im Golf ist der nächste.“

Ben Hogan (Golfprofi, 1912-1997)

„Der einzige Unterschied zwischen einem Pro und einem Amateur ist, dass ein Schlag, der nach rechts weggeht, beim Pro Fade heisst, während er beim Amateur Slice genannt wird.“

Peter Jacobson (Golfprofi, geb. 1954)

„Golf ist ein Puzzle ohne Auflösung. Ich spiele schon über vierzig Jahre und habe immer noch nicht die geringste Ahnung wie man es richtig macht.“

Gary Player (Golfprofi, geb. 1935)

„Golf, sagte einmal jemand, ist ein verdorbener Spaziergang.“

Kurt Tucholsky (Schriftsteller, 1890-1935)

„Schlage den Ball so, daß du ihn nicht suchen mußt – das ist der beste Ratschlag für jeden Spieler.“

Johnny Miller (Golfprofi, geb. 1947)

„Es gibt keinen sichereren Weg, eine Regel zu lernen, als gegen sie zu verstoßen und dafür bestraft zu werden.“

Tom Watson (Golfprofi, geb. 1949)

„Jeder hat mindestens einen Schlag, der nie funktioniert.“

Unbekannt

„Wenn du Zuschauer bist, ist es ein Spaß, wenn du spielst, ist es Entspannung, wenn du daran arbeitest, ist es Golf.“

Bob Hope (Schauspieler, 1903-2003)

„Der Durchschnitts-Golfer trifft, wenn er Glück hat, auf einer Runde acht- oder zehnmal richtig. Alle anderen Schläge sind brauchbare Fehlschläge.“

Tommy Armour (Golfprofi, 1896-1968)